US-Tournee: Tokio Hotel rockt nicht bei der Echo-Verleihung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

US-Tournee: Tokio Hotel rockt nicht bei der Echo-Verleihung

Beitrag  Bills Engel am So 27 Jan 2008, 22:16

Diese Meldung dürfte so manchen Fan traurig Stimmen: Bill, Tom, Gustav und Georg werden trotz Nominierung nicht bei der diesjährigen Echo-Verleihung dabei sein. Der Grund dafür ist ihre bevorstehende US-Tour, die sich mit der Echo-Verleihung am 15. Februar in Berlin überschneidet. Dabei haben die vier Jungs von Tokio Hotel ziemlich gute Chancen auf einen Award in der Kategorie “Gruppe National Rock/Pop”, in der sie gegen Ich + Ich, beFour sowie Die Fantastischen Vier und Marquess antreten.

Die aktuellen Tourdaten: Nach ihrem Auftakt am 9. Februar im “Le National” in Montreal, der zweitgrößten Stadt Kanadas, geht es für die Band am nächsten Tag direkt nach Toronto in den “Mod Club”. Am 15. Februar werden sie die Bühne des “The Roxy Theatre” in Hollywood stürmen und nur einen Tag später sind sie bereits im “Chain Reaction” in Anaheim zu Gast. Danach gibt es eine kurze Verschnaufpause, bevor die Tour mit einem Gig am 18. Februar im “Gramercy Theatre” in New York City endet.


Also ich finds schon ein wenig schade dass die ausgerechnet an dem Tag in Hollywood spielen und nicht beim Echo sind.
avatar
Bills Engel
TH-Fan des Monats
TH-Fan des Monats

Anzahl der Beiträge : 851
Alter : 26
Anmeldedatum : 27.05.07

Rollenspiele
Hai @ all:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten